Mitgliederbereich

Passworthilfe

Personalrat der Lehramtsanwärter*innen neu gewählt

Letzte Aktualisierung: 07.12.2015

Ansprechpartner/in bei Rückfragen: Matthias Jähne

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Personalrat der Lehramtsanwärter*innen (PRLAA) ist neu gewählt. 

Trotz des doppelten Prüfungsjahrgangs gab es eine hohe Wahlbeteiligung bei den Wahlen zum Personalrat der Lehramtsanwärter*innen.

Die Wahlbeteiligung lag bei 46,65% (Beamt*innen) und 66% (Arbeitnehmer*innen).

Die Auszählung der Stimmen am 04.12.2015 brachte folgendes Wahlergebnis:

Wahlberechtigte:

  • 2163 (Beamt*innen)
  • 100 (Arbeitnehmer*innen)

abgegebene Stimmen:

  • 1009 (Beamt*innen)
  • 66 (Arbeitnehmer*innen)

Wahlbeteiligung:

  • 46,65 % (Beamt*innen)
  • 66 % (Arbeitnehmer*innen)

Der Personalrat setzt sich zu 100% aus GEW-Mitgliedern zusammen. Zur Wahl standen 44 GEW-Mitglieder für die 13 Sitze der Gruppe der Beamt*innen und 4 GEW-Mitglieder für die 2 Sitze der Gruppe der Arbeitnehmer*innen im PR-LAA.

Die neu gewählten Mitglieder und die Nachrücker*innen findet ihr hier.

Wir setzen uns für bessere Ausbildungsbedingungen ein und fordern u.a.:

  • Ausbildungsunterricht im Lehramt ISS/Gym in der gymnasialen Oberstufe spätestens zu Beginn des 2. Ausbildungshalbjahres rechtlich verpflichtend ermöglichen,
  • Zahl der verpflichtenden Unterrichtsbesuche im Grundschullehramt auf vier pro Ausbildungshalbjahr und im Prüfungshalbjahr auf zwei reduzieren,
  • Kleinere Fachseminare mit höherer Qualität: Dafür mehr Fachseminarleiter*innen gewinnen und qualifizieren – auch zur Differenzierung, um der heterogenen Zusammensetzung der Fachseminare besser Rechnung zu tragen,
  • Seminar- und Schulwechsel wie bisher regionsübergreifend ermöglichen; auch nach dem ersten Ausbildungshalbjahr,
  • Betreuung durch Mentor*innen in den Schulen, die dafür regemäßig fortgebildet werden und Ermäßigungsstunden bekommen müssen,
  • regelmäßige Evaluation der Ausbildung durch den Personalrat sicherstellen, mit der Verwaltung auswerten und Schlussfolgerungen ziehen.


 

-> Zur Vorstellung der Kandidat*innen

Plakat zur Personalratswahl
( pdf | 1421,65 KB)

Flyer zur Personalratswahl
( pdf | 1215,04 KB)