Mitgliederbereich

Passworthilfe

Vertrauensleute der GEW

Für eine weitgehend ehrenamtlich organisierte Gewerkschaft wie die GEW sind engagierte Vertrauensleute vor Ort, d.h. am Arbeitsplatz, notwendig, um als Bindeglied zwischen Mitgliedern und Vorständen zu fungieren und eine demokratische Willensbildung zu ermöglichen.
Indem Vertrauensleute Informationen aus den Schulen, Positionen und Kritik der Mitglieder aufnehmen und an die Gremien der GEW weiter leiten, tragen Sie zur innergewerkschaftlichen Meinungsbildung bei und sorgen mit dafür, dass die beschlussfassenden Gremien sich an den Meinungen und Bedürfnissen der KollegInnen am Arbeitsplatz orientieren können.
Andererseits versorgen die Vertrauensleute die Mitglieder und KollegInnen ihrer Schule mit Informationen und Hintergrundkenntnissen, mit Aktionsplanungen und Terminen, so dass diese sich engagiert an gewerkschaftlichen Projekten beteiligen und zum Erfolg beitragen können.