Mitgliederbereich

Passworthilfe

Aktuelles

Berliner Jugendämter tragen Trauer

Mehr als 350 Berliner Sozialarbeiter*innen haben am 2. Juni zum wiederholten Male für eine bessere Personalausstattung der Regionalen Sozialen Dienste (RSD) demonstriert. 

Wir machen weiter: Bessere Bezahlung für Berliner Erzieher*innen und Sozialarbeiter*innen!

Demonstriert und feiert für eine faire Behandlung der Berliner Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen..

Auch Berliner Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen fordern eine bessere Bezahlung und Aufwertung ihrer Tätigkeit!

Gemeinsam mit ver.di unterstützt die GEW BERLIN die Forderung nach Aufwertung und besserer Bezahlung.

Die Personalausstattung der Berliner Kindertageseinrichtungen

Das fordern die GEW BERLIN, der Landeselternausschuss Kita (LEAK) und das Berliner Kitabündnis. Hier geht es zu aktuellen Forderungen und Kampagnen zur Verbesserung der Personalausstattung in den Berliner Kitas. 

Belastungen von Erzieherinnen in der Arbeit an der Schule - BEAS Berlin

Die GEW hat zusammen mit der Max-Träger-Stiftung eine Studie zur Arbeitsbelastung von Erzieher*innen in Berliner Ganztagsgrundschulen in Auftrag gegeben. Die Studie wurde von Prof. Dr. Rudow durchgeführt. 

Keine Verschlechterung des Leitungsschlüssels bei freien Trägern

Der Senat plant ab dem nächsten Schuljahr 2014/15 einschneidende Verschlechterungen bei der Personalbemessung der offenen und gebundenen Ganztagsbetriebe in freier Trägerschaft. Hier finden Sie weitere Informationen.

Position der GEW BERLIN gegen die Einführung einer Kita-Pflicht

Der Fraktionsvorsitzende der Berliner SPD, Raed Saleh, fordert die Einführung einer Kita-Pflicht. Die GEW BERLIN hält dies für kein geeignetes Mittel, um das Ziel des Kitabesuchs für alle Kinder zu erreichen. Hier geht es zur ausführlichen Position der GEW BERLIN.