Mitgliederbereich

Passworthilfe

Flüchtlinge willkommen

Die GEW BERLIN heißt Flüchtlinge willkommen in Berlin!

Dass Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten ihre Heimat in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft verlassen, ist keine neue Entwicklung. Die GEW engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich Flucht und Asyl. Als Gewerkschaft sehen wir uns in besonderem Maße verpflichtet, zu einer herzlichen Willkommenskultur beizutragen. Zahlreiche  Mitglieder der GEW engagieren sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe. Die Hilfsbereitschaft für Menschen, die aus Krisengebieten der Welt zu uns kommen, ist groß. In mehreren lokalen Initiativen engagieren sich Berliner*innen für geflüchtete Menschen und ihre Familien. Uns erreichen immer wieder Anfragen von Mitgliedern, die Geflüchtete unterstützen wollen.
Wege dafür gibt es in Berlin viele: Spielsachen oder Hygieneartikel spenden, lokale Willkommensinitiativen oder Beratungsstellen unterstützen, Deutschunterricht anbieten, Behördengänge begleiten oder Patenschafen übernehmen.

Wir haben ein paar Links mit Adressen und Infos zur Unterstützung und als Informationsquelle für Professionelle und Engagierte zusammengestellt:


Adressen für freiwilliges Engagement

Flüchtlingsrat Berlin – Möglichkeiten zur Mitarbeit

Bürger aktiv in Berlin

Flüchtlingsnetzwerk "Berlin hilft"


Beratungsstellen und weitere wichtige Adressen für Asylsuchende und Flüchtlinge – auch für Helfer*innen

Adressbuch Flüchtlingsberatung vom Flüchtlingsrat Berlin (PDF)

Integration und Migration – ein Wegweiser für Berlin


Hintergrundinformationen zu den Themen Flucht und Asyl

GEW Bund zu Flucht und Asyl

Pro Asyl - Zahlen und Fakten

Flüchtlingshilfe Berlin


Geflüchtete Kinder und Jugendliche in der Berliner Schule

Informationen der GEW Berlin