Mitgliederbereich

Passworthilfe

Diskriminierung in der Schule

Letzte Aktualisierung: 25.05.2016

Ansprechpartner/in bei Rückfragen: Klaudia Kachelrieß

Rechtsgutachten zum Aufbau einer unabhängigen Beschwerdestelle zum Schutz gegen Diskriminierung

Diskriminierung an Schulen ist ein weitverbreitetes Problem. Häufig wissen Betroffene nicht, wie sie im Falle einer Diskriminierung reagieren sollen bzw. wie sie sich rechtlich gegen diese wehren können. In Berlin existieren zwar gesetzliche Regelungen gegen Diskriminierung und für Gleichbehandlung. Diese sind aber unzureichend. Die GEW BERLIN fordert daher die Einrichtung einer unabhängigen Beschwerdestelle, damit ein effektiver Rechtsschutz gegen Diskriminierung sichergestellt werden kann. Das in Auftrag gegebene Gutachten zeigt auf, wie der rechtliche Rahmen einer solchen Beschwerdestelle aussehen müsste.

Presseerklärung: Senat muss aktiv werden beim Diskriminierungsschutz an Schulen
( pdf | 285,06 KB)

GEW BERLIN Rechtsgutachten Schutz gegen Diskriminierung in Berliner Schulen
( pdf | 566,73 KB)

GEW BERLIN Zusammenfassung Rechtsgutachten
( pdf | 222,87 KB)

Überblick Expertise ADS Schutz vor Diskriminierung im Schulbereich
( pdf | 82,31 KB)