Mitgliederbereich

Passworthilfe

Solidaritätsadresse der GEW BERLIN an die türkische Bildungsgewerkschaft Eğitim Sen

Letzte Aktualisierung: 20.06.2016

Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen an den Bildungseinrichtungen in der Türkei!

Die GEW BERLIN verurteilt die großflächigen und brutalen Angriffe des türkischen Militärs auf Zivilisten und zivile Einrichtungen.

Wir solidarisieren uns mit allen Opfern von Attentaten in der Türkei.

Die GEW BERLIN steht solidarisch an der Seite ihrer Schwestergewerkschaft Eğitim Sen und aller Beschäftigten an türkischen Bildungseinrichtungen, die sich für Frieden und Verständigung einsetzen und deswegen kriminalisiert werden.

Solidarität auch mit Kindern, Jugendlichen und allen Menschen, die unter dem Beschuss ihrer Wohnviertel leiden oder schon alles verloren haben und in der Türkei auf der Flucht sind!

Die GEW BERLIN kritisiert die deutsche Bundesregierung für ihre Kooperation und Waffenbrüderschaft mit der türkischen Regierung. Sie fordert die Bundesregierung auf, ihre schweigende Akzeptanz der Verbrechen gegen Teile der Bevölkerung in der Türkei zu beenden.

Darüber hinaus verurteilen wir die Versuche, Abgeordnete mit Hilfe einer willfährigen Justiz aus dem türkischen Parlament zu drängen. Der autoritäre Umbau des türkischen Staates, der Gesellschaft und des Bildungssystems muss gestoppt werden.

Die GEW BERLIN lädt eine*n Vertreter*in der Eğitim Sen zur LDV im November 2016 ein, um aus erster Hand Informationen zur Lage an türkischen Bildungseinrichtungen zu erlangen und direkt ihre Solidarität ausdrücken zu können.

Solidaritätsadresse der GEW BERLIN an die türkische Bildungsgewerkschaft Eğitim Sen
( pdf | 153,19 KB)