Mitgliederbereich

Passworthilfe

Tarifverhandlungen Studentische Beschäftigte 2011

Letzte Aktualisierung: 06.07.2011

Ansprechpartner/in bei Rückfragen: Matthias Jähne

Nach der Verhandlungsrunde am 14. Juni 2011 (siehe Tarif-Info vom 15.6.11) wurde ausgelotet, ob die Hochschulen sich doch noch bewegen können und bereit sind, über eine Anpassung der Stundenvergütung zu verhandeln. Das ist zur Zeit nicht der Fall. Die Hochschulen bleiben bei ihrem „Angebot“ vom 14. Juni 2011.

Daher haben die Gewerkschaften GEW BERLIN und ver.di entsprechend dem Beschluss der Tarifkommission die Verhandlungen vorerst ausgesetzt und den Hochschulen am 22. Juni 2011 folgendes mitgeteilt:

„In der Protokollerklärung zu § 5 Ziffer 3 TV-L Berliner Hochschulen und in den gleich lautenden Tarifverträgen mit der FU bzw. der HU haben wir uns gemeinsam verpflichtet,

„Verhandlungen zum Tarifvertrag für studentische Hilfskräfte (TV Stud II) vom 25. Februar 1986 aufzunehmen mit dem Ziel, einheitliche tarifvertragliche Regelungen auf Grundlage des TV-L für diese Beschäftigtengruppe in den Berliner Hochschulen sicherzustellen. Die Verhandlungen umfassen auch die Frage der Jahressonderzahlung.“

Das von den Hochschulen vorgelegte Angebot entspricht nach Auffassung der gewerkschaftlichen Tarifkommission nicht dieser Verpflichtung. Sie sind weder bereit, eine Anbindung an den TV-L und dessen Weiterentwicklung vorzunehmen, noch haben Sie dargelegt, in welchem Maße die Jahressonderzahlung in dem von Ihnen angebotenen Stundensatz enthalten ist.

Deshalb hat die gewerkschaftliche Tarifkommission das von Ihnen dargelegte Angebot der Hochschulen als unzureichend bewertet und beschlossen, die Verhandlungen auf dieser Basis nicht weiter zu führen und derzeit auszusetzen.

Sofern die Hochschulen - unter Berücksichtigung der Protokollerklärung – bereit sind, ein neues Angebot zu unterbreiten, wird die Tarifkommission über die Weiterführung der Verhandlungen beraten.“

Ein besseres Angebot der Hochschulen werden wir nur erreichen,
wenn ihr euch aktiv einmischt und wir gemeinsam den Druck erhöhen!

Kommt deshalb zu den Aktionstreffen zur Vorbereitung der Tarifkampagne!

Die aktuellen Tarif-Infos sind unten als pdf eingestellt.

 

Tarif-Info Nr. 1
( pdf | 18,57 KB)

Tarif-Info Nr. 2 vom 15.06.11
( pdf | 12,99 KB)

Tarif-Info Nr. 3 vom 5.7.11
( pdf | 12,17 KB)