Mitgliederbereich

Passworthilfe
Montag, 26. November 2018 | 15:00 - 18:30 Uhr
[V-20181126]

Schulischer Bildungsauftrag in Zeiten des Rechtsrucks

Der Rechtsruck macht vor Schulen nicht Halt. Lehrkräften wird fehlende Neutralität vorgeworfen und die Inhalte der pädagogischen Arbeit werden hinterfragt. Mit dem Seminar wollen wir Informationen geben und engagierte Pädagog*innen für ihre Arbeit stärken.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Anmeldung bitte bis 16.11.2018!

Zielgruppe:
Lehrkräfte, Sozialpädagogische Fachkräfte an Schulen
Leitung:
Klaudia Kachelrieß, schulpolitische Referentin der GEW BERLIN und Samuel Signer von aras* - Politische Bildung an Schulen in Treptow-Köpenick
Kosten:
keine
Ort:
Geschäftsstelle der GEW Berlin
Zeit:
Montag, 26. November 2018, 15:00 - 18:30 Uhr

Seminarnummer: [V-20181126]

Seminarname: Schulischer Bildungsauftrag in Zeiten des Rechtsrucks


*
*
*
*
*
*
*

GEW Mitglied*



* Pflichtfelder

Sie erhalten umgehend eine Bestätigungsmail mit weiteren Hinweisen und Terminen zum Anmeldeverfahren.