Mitgliederbereich

Passworthilfe

Praxishilfen

Informationen für neu eingestellte Lehrerinnen und Lehrer

GEW ? Ja, vielleicht, wenn ich Fragen zu meinem Arbeitsvertrag habe; etwas über die Bezahlung, Teilzeitanträge, Verbeamtung, Mutterschutz usw. wissen will.

Falsch! Wir helfen auch im konkreten Arbeitsalltag, bei der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern.

Wie? Mit Beratungsangeboten, mit Fortbildungen, mit Lehrerkalendern und anderen praktischen Arbeitsmitteln und mit den"GEW-Praxishilfen". Die Praxishilfen sind eine Broschürenreihe, mit denen wir jungen Lehrerinnen und Lehrern in den Schulen und Referendarinnen und Referendaren in der zweiten Ausbildungsphase unmittelbare Hilfe in ihrem Arbeitsalltag geben wollen.

Die GEW-Praxishilfen sind im Ergebnis eines Gemeinschaftsprojektes der GEW-Landesverbände Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen entstanden.

Mitglieder der GEW BERLIN können die Praxishilfen kostenlos im GEW-Haus, Ahornstr. 5, 10787 Berlin abholen oder zugeschickt bekommen.

Allen anderen können wir die Broschüren leider nicht kostenlos zur Verfügung stellen. In diesem Fall verweisen wir auf die kostenpflichtige Bestellmöglichkeit beim NDS-Verlag (Neue Deutsche Schule Verlagsgesellschaft mbH, http://www.nds-verlag.de/).

Praxishilfe Nr. 1: Unterrichtsstörungen

Der Umgang mit schwierigen Situationen im Unterricht - er gehört zum Job und wird gelernt. Allheilmittel gibt es dabei gewiss nicht. Dennoch kann es helfen, den einen oder anderen Hinweis nachzulesen und die eigene pädagogische Praxis zu erweitern. Rainer Winkel Unterrichtsstörungen Essen 1995, 4. überarbeitete Auflage 2007 45 Seiten

Praxishilfe Nr. 3: Zeitmanagement

"Feierabendgarantie" - vielleicht ein bisschen übertrieben. Dennoch: Wir bieten Tipps und Informationen, wie der aufreibende Berufsalltag durch eine verbesserte Organisation und Planung besser zu bewältigen ist. So wird der Feierabend oder das ruhige(re) Wochenende zumindest etwas wahrscheinlicher.

Praxishilfe Nr. 4: Logbuch für junge Kapitäne

Für neu eingestellte Lehrerinnen und Lehrer bietet das Logbuch ganz konkrete Hilfen im Berufsalltag. Im neuen Kollegium "heimisch" werden, den ersten Elternabend vorbereiten - hier wird es zum Thema. Eigenes Erleben an der neuen Schule war der Erfahrungshintergrund der beiden Autrorinnen.

Praxishilfe Nr. 5: Raus aus dem Stress

Wege zu mehr Lebensfreude, Gesundheit und Wohlbefinden. Die Absicht dieser Broschüre ist es, Ihre Kompetenz im Umgang mit Stress zu erweitern und Sie zu unterstützen, den Stress aktiv zu meistern. Dies geschieht weniger durch theoretisches Wissen, als vielmehr durch bewusstes Wahrnehmen und praktisches Tun.

Praxishilfe Nr. 7: Von Soft Skills und harten Fakten

Von Soft Skills und harten Fakten, Tipps zum Einstieg in pädagogische Berufe