GEW - Berlin
Du bist hier:

Bezüge im Referendariat stärker erhöhen; Gesetzentwurf ändern

08.05.2019

Die GEW BERLIN fordert die Senatsverwaltung für Finanzen und die Koalitionsfraktionen auf, bei der geplanten Besoldungserhöhung der Beamt*innen die Bezüge der Anwärter*innen im Referendariat deutlich stärker zu erhöhen, als der Gesetzentwurf vorsieht. Die Anpassung muss mindestens 300 Euro betragen.