GEW - Berlin
Du bist hier:

Entschieden gegen jede Form der Diskriminierung

30.11.2018

Letzte Aktualisierung: 30.11.2018

Die LDV stellt fest:

Diskriminierung ist kein alleiniges Phänomen der radikalen Rechten. Als Ausdruck ungleicher Machtverhältnisse durchzieht es auch unsere gewerkschaftlichen Beziehungen auf vielfältige Art und Weise.

Die GEW BERLIN stellt sich Diskriminierungen entschieden entgegen.

Sie klärt über Erscheinungsformen, Ursachen und Auswirkungen von Diskriminierung auf. Dafür stellt sie Seminarangebote bereit, ruft zu Demonstrationen auf, beteiligt sich an zivilgesellschaftlichen Bündnissen und bringt sich aktiv in antidiskriminierungspolitische Diskussionen ein.

Doch Fakt ist: Der Weg zu einer diskriminierungsfreien Gesellschaft ist weit. Auch die GEW BERLIN muss sich selbstkritisch damit auseinandersetzen, wie sie ihre diskriminierungssensible Grundhaltung in den eigenen Strukturen stärker verankern kann.