GEW - Berlin
Du bist hier:

Kampf gegen Faschismus ist gemeinnützig

27.11.2019

Die GEW BERLIN solidarisiert sich mit der „Bundesvereinigung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V.“ Die GEW BERLIN verurteilt die Entscheidung des Finanzamtes für Körperschaften I des Landes Berlin, der VVN-BdA die Gemeinnützigkeit zu entziehen. Die Einschätzung des bayerischen Verfassungsschutzes und des daraus resultierenden Entzugs der Gemeinnützigkeit ist ein Affront gegen die Opfer der nationalsozialistischen Terrorherrschaft.
Antifaschismus ist nicht linksextrem, sondern eine demokratische Grundhaltung. Der GLV wird beauftragt, den Berliner Finanzsenator aufzufordern, den Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA e.V.) weiterhin als gemeinnützig anzuerkennen.

Zurück