GEW - Berlin
Du bist hier:

Keine Kürzungen in den Berliner Bezirksämtern

14.11.2012

Landesdelegiertenversammlung vom 13./14. November 2012

Letzte Aktualisierung: 20.11.2012

Die GEW BERLIN fordert den Berliner Senat auf, die Kürzungsvorgaben, die den Berliner Bezirksämtern auferlegt wurden, zurückzunehmen. Gemeinsam mit den Bezirken muss eine am Bedarf der Aufgabenerfüllung orientierte Personalplanung erarbeitet und eine dementsprechende Finanzausstattung bereitgestellt werden.

Die Gewährung von Leistungen im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes muss sich an den Bedürfnissen der Kinder, Jugendliche und ihrer Familien orientieren. Die Kolleginnen und Kollegen in den Jugendämtern brauchen entsprechende Rahmenbedingungen und eine angemessene Personalausstattung, um diesen gesetzlichen Auftrag umzusetzen.