GEW - Berlin
Du bist hier:

Offenlegung der Teach First Verträge

13.04.2011

Landesdelegiertenversammlung vom 12./13.04.2011

Die Landesdelegiertenversammlung der GEW BERLIN fordert die Offenlegung aller Verträge und Nebenabreden zu der Vereinbarung zwischen der Senatsverwaltung Bildung, Wissenschaft und Forschung mit Teach First Deutschland und Teach First Berlin nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG).

Die LDV beauftragt den Geschäftsführenden Landesvorstand, einen entsprechenden Antrag gemäß IFG zu stellen.

Gleichzeitig verurteilt die LDV das Verhalten der Senatsverwaltung, die die Öffentlichkeit nicht über den Inhalt dieser Verträge informiert, obwohl die GEW BERLIN sie im Mai 2010 hierzu aufgefordert hat.

Zurück