GEW - Berlin
Du bist hier:

Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen

29.11.2018

Letzte Aktualisierung: 30.11.2018

Die LDV beauftragt den VB KiJuSo in Abstimmung mit dem VB BA zu prüfen, auf welchem Weg Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen in allen Bildungseinrichtungen erreicht und umgesetzt werden können.

Die GEW Berlin fordert die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, sowie den GPR und den PR zbS als unterzeichnende Parteien der DV mpA auf, die DV wissenschaftlich zu evaluieren und zugunsten der Arbeitsqualität von Erzieherinnen und Erziehern anzupassen. Insbesondere soll auch ein neues zeitgemäßes Arbeitszeitmodell für Erzieher*innen an Grundschulen geprüft werden.

Darüber hinaus ermutigt die GEW Berlin ihre Personal- und Betriebsräte, das Mittel von Dienst- und Betriebsvereinbarungen stärker zu nutzen, um auch auf diesem Wege Entlastungen für die Kolleg*innen zu erreichen.

Zurück