GEW - Berlin
Du bist hier:

Corona-PandemieCovid-19-Tests für alle Erzieher*innen in Berliner Kitas

Wir begrüßen, dass der Senat im Rahmen der Corona-Teststrategie seit dieser Woche allen Kitabeschäftigten auch ohne Symptome freiwillige und kostenlose Covid-19-Tests anbietet.

01.07.2020

Kostenlose wöchentliche Covid19-Tests für alle pädagogischen Beschäftigten auch ohne Symptome. Das ist eine unserer Forderungen für einen Corona-Bildungspakt. Wir begrüßen deshalb den Vorstoß Michael Müllers, freiwillige und kostenlose Tests seit dieser Woche für die  Beschäftigten in den Kitas und ab Mitte Juli für die Beschäftigten in den Schulen anbieten zu wollen. Für den Kitabereich gibt es seit kurzem ein Informationsschreiben zur Corona-Teststrategie der Senatsbildungsverwaltung, aus dem hervorgeht, dass für die Tests ein gesondertes Zeitfenster am Virchow-Klinikum zur Verfügung steht.

Ein weiteres Schreiben der Senatsbildungsverwaltung vom 03.07. informiert darüber, dass Covid-19-Tests nun auch an weiteren Standorten durchgeführt werden. Neben der Charité-Universitätsmedizin Berlin hat auch das Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH Zeitfenster zur Verfügung gestellt.  Es wird erneut nachdrücklich darum gebeten, vereinbarte Termine einzuhalten oder sie im Interesse anderer Testwilliger rechtzeitig abzusagen.  
 
Die Standorte der Teststellen sind:
 

  • Corona-Untersuchungsstelle der Charité  (Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin; interne Adresse: Mittelallee 1)
  • Abklärungsstelle am Vivantes Klinikum Spandau Neuendorfer Straße 69 E, 13585 Berlin (Nicht auf dem Klinikgelände, gegenüber der Bruno-Gehrke-Halle)
  • Abklärungsstelle Vivantes Wenckebach-Klinikum Wenckebachstraße 23, 12099 Berlin (Zugang über Albrechtstraße)
  • Abklärungsstelle Vivantes Klinikum Prenzlauer Berg Fröbelstraße 15, 10405 Berlin (Zugang über Diesterwegstraße)