GEW - Berlin
Du bist hier:

ReferendariatMach mit im Personalrat!

Du bist neu im Referendariat? Du willst was verändern und dich engagieren? Mach mit im Personalrat - der Interessenvertretung aller Lehramtsanwärter*innen und Kolleg*innen im Anpassungslehrgang. Ende November 2021 sind Neuwahlen.

02.09.2021

Warum Personalrat wichtig und auch persönlich gewinnbringend ist, erzählen Steffi, Beat und Andrea aus dem aktuellen Personalrats-Team in diesem Video.

Was bringt dir eine Mitarbeit im Personalrat:

  • tiefen Einblick in das Referendariat, in die Senatsverwaltung und die rechtlichen Regelungen; Unsicherheiten überwinden
  • gutes Netzwerk von Referendar*innen verschiedener Standorte und Schulformen
  • Know How und Selbstbewusstsein: Was darf ich, was muss ich mir nicht bieten lassen?
  • Unterstützt deine Kolleg*innen mit Beratung und Prüfungsbegleitungen (gute Vorbereitung auf die eigene Prüfung!)
  • Freistellungen von allen Seminaren und Schulverpflichtungen für die monatlichen Sitzungen und bei Prüfungsbegleitungen
  • enge Kooperation mit und Unterstützung durch GEW und Gesamtpersonalrat
  • mitbestimmen statt fremdbestimmt werden!

Was der Personalrat zuletzt u. a. erreicht hat:

  • Entlastungen während der Corona-Zeit
  • Reduzierung der UB für Referendar*innen in Grundschulen
  • Fristgerechte Zahlung der Bezüge
  • Lösen zahlreicher Konflikte und individueller Probleme

Wofür der Personalrat sich weiter einsetzt:

  • Reduzierung von Mehrbelastungen: Zeit für Hospitationen ermöglichen; kein Vertretungsunterricht; realistische Seminaraufgaben, familienfreundlichere Seminarzeiten und eine stärkere Unterstützung von Referendar*innen mit Kind/ern,
  • intensivere Betreuung im eigenen Unterricht durch die Seminare und Mentor*innen,
  • einen einfacheren Wechsel von Seminaren und Schulen,
  • Einheitlichkeit und Transparenz bei Vorgaben für Prüfungen, Bewertungsmaßstäbe

Hier stellt sich der aktuelle Personalrat vor.

Bist du dabei? Hast du Interesse, aber noch viele Fragen? Komm zur Online-Personalversammlung am 8. September 

Du willst dich engagieren oder hast noch Fragen:

Dann schick uns eine Nachricht über dieses Kontaktformular.