GEW - Berlin
Du bist hier:

Pisa-StudieWir müssen weg von der Selektion

Auch diesmal wird bei den Pisa-Ergebnissen deutlich, dass die soziale Herkunft der Schüler*innen einen erheblichen Einfluss auf die Leistungen hat.

04.12.2019

In Deutschland ist dieser Einfluss größer als im OECD-Durchschnitt und hat sich im Bereich Lesekompetenz im Vergleich zu 2009 sogar noch ausgeweitet. Es müssen Konzepte für eine bessere soziale Durchmischung an den Schulen entwickelt werden. Wir brauchen flächendeckend Gemeinschaftsschulen von 1-10 und eine vielfältig gestaltete Oberstufe für alle Kinder und Jugendliche.

Link zu den PISA-Ergebnissen:
http://www.oecd.org/…/pisa-studie/PISA2018_CN_DEU_German.pdf

Zurück