Zum Inhalt springen

LGBTQIA* AG queer-inklusive Pädagog*innen in der GEW Berlin

Wir sind

  • Menschen, die sich gegen Diskriminierung und Heteronormativität im Arbeitsleben wehren möchten.

  • Gewerkschafter*innen, die etwas verändern und gestalten möchten.

  • LGBTQIA*, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Betreuer*innen, Lernbegleiter*innen, Studierende, Alles in - und im Umfeld - der GEW.

Jede*r ist willkommen!
Mit und ohne Arbeitsverhältnis
Ob Mitglied oder (noch) nicht Mitglied der GEW.
Wir sind eine Arbeitsgruppe des GEW - Landesverbandes Berlin

 

@polentz

Das sind unsere Themen

  • Outing am Arbeitsplatz: Umgang von Kolleg*innen, Eltern und Klientel
  • Begleitung und Empowerment queerer Kinder und Jugendlicher
  • Austausch von Erfahrungen - Fort- und Weiterbildungen
  • Gewalt und Diskriminierung am Arbeitsplatz aufgrund von Geschlecht, Identität und Sexualität
  • Austausch mit Expert*innen und verschiedenen gesellschafts- und arbeitspolitischen Akteur*innen.

Wir wollen ein Ort sein, an dem wir uns in einem sicheren Umfeld begegnen und austauschen können. Wir möchten gemeinsam Aktionen und Projekte zu unseren Themen angehen. Wir wollen uns sichtbar machen und Diskriminierung, Unsichtbarkeit und Ungerechtigkeit aufzeigen und entgegenwirken.

Wir treffen uns jeden dritten Mittwoch im Monat in den Räumen der Landesgeschäftsstelle. Eine hybride Teilnahme ist möglich. Ihr wollt mitmachen? Dann meldet euch per E-Mail oder schaut bei unseren Treffen vorbei.

Ansprechpartner*in

Rue Ostrop

queerinklusiv(at)gew-berlin(dot)de

Kontakt
Ronny Fehler
Referent Vorstandsbereich Kinder-, Jugendhilfe und Sozialarbeit
Telefon: 030 / 219993-40

Telefonsprechzeiten:
Mo. 9 bis 12 Uhr
Di. 13 bis 16 Uhr
Mi. 13 bis 17 Uhr
Do  9 bis 12 Uhr
Fr. 13 bis 15 Uhr