GEW - Berlin
Du bist hier:

Personalvertretungen der Kita-Eigenbetriebe

Jedes vierte Kind in Berlin besucht eine Kita der Eigenbetriebe von Berlin. Bei den Eigenbetrieben ist das Land Berlin Träger der jeweiligen Einrichtung. Die Beschäftigtenvertretungen vertreten die Interessen der Beschäftigten gegenüber der Dienststellenleitung. Sie bestimmen bei Einstellungen, Eingruppierungen und Kündigungen mit und haben ein weitgehendes Informationsrecht. Sie beraten und unterstützen die Beschäftigten bei allen Problemen und Konflikten mit der Dienststellenleitung. Die Amtszeit der PR beträgt vier Jahre.