Zum Inhalt springen

GEW-Kultur

Für unsere Mitglieder organisieren wir in loser Reihenfolge unter dem Titel "GEW-Kultur" Theaterbesuche, Filmvorführungen, Lesungen u.a.m.. Für die Filme wird größtenteils zusätzlich Unterrichtsmaterial zum Download bereit gestellt.

Kino-Preview

Steht eine neue GEW-Filmpreview bevor, findest du an dieser Stelle Informationen zum Film und zur Anmeldung. Zudem informieren wir euch zeitnah in unserem Newsletter über die nächste Preview.

GEW Preview "Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt!"

Die GEW BERLIN lädt ihre Mitglieder zur neuen Preview am 12. Juni um 11 Uhr ein. Platzvergabe: GEW-Mitglied + 1 Begleitung, bei Mitnahme eigener Kinder: GEW-Mitglied + 2

Zweiter Teil nach Motiven des gleichnamigen Kinderbuchklassikers „Alfons Zitterbacke“.

Total verpennt, schafft Alfons in letzter Sekunde den Bus zu seiner Klassenfahrt an die Ostsee. Im Gepäck: jede Menge Abenteuerlust, lustige Pranks und – Moment mal – die Klamotten seiner Mutter?! Aus Versehen hat er die Koffer vertauscht – ausgerechnet jetzt, wo er doch seiner neuen Mitschülerin Leonie beweisen wollte, was für ein cooler Typ er ist. Zum Erstaunen seiner besten Freunde Benni und Emilia hat Alfons die rettende Idee: Er stellt sich zur Wahl als Klassensprecher. Sein ewiger Rivale Nico checkt allerdings sofort, dass Alfons Leonie beeindrucken möchte und fordert ihn zu einer bescheuerten Wette heraus. Alfons‘ Schicksal als ewiger Pechvogel nimmt seinen Lauf! Dabei hat ihn sein Lehrer Flickendorf doch sowieso schon auf dem Kieker und wartet nur darauf, dass bei Alfons wieder etwas schiefgeht, um ihn nach Hause schicken zu können! Fliegende Makkaroni, aufregende Nächte am Lagerfeuer und eine gefährliche Klettertour machen die Klassenfahrt zu einer Reise, die Alfons und seine Freunde so schnell nicht vergessen werden.

Vor der Kamera von Conrad Lobst steht ein spielfreudiges, lässiges Kinderensemble um Luis Vorbach in der Titelrolle Alfons Zitterbacke.

Ein Wiedersehen gibt es bei den Erwachsenen-Rollen mit Alexandra Maria Lara als Alfons‘ liebevolle Mutter, die mittlerweile einen neuen Freund hat – den britischen Musiker Jack, gespielt von Sam Riley. Darüber hinaus treffen wir den mürrischen Lehrer Flickendorf wieder, köstlich gespielt von Thorsten Merten. Ihm zur Seite steht seine neue Kollegin, die wirklich cool ist: Lehrerin Laila Hoffmann, gespielt von Haley Louise Jones. Anna Thalbach verkörpert die strenge Usedomer Herbergsmutter Hilde Buck, Luna Marie Maxeiner als Kletterlehrerin und Winnetou-Darsteller-Legende Gojko Mitić den Herbergsvater Fred. Darüber hinaus sind in Gastauftritten der beliebte Liedermacher Gerhard Schöne und The Voice Kids-Gewinner Egon Werler in zu sehen.

Kinovorstellungen für Schulklassen und Kindergruppen sind nach Absprache bereits vor Kinostart und selbstverständlich ab Kinostart möglich. Einfach an ein Wunschkino oder an dispo(at)x-verleih(dot)de  (auch für Schulklassenvorstellungen vor Kinostart) wenden.

Pädagogisches Begleitmaterial steht kostenlos auf unserer GEW Website sowie auf der Filmwebsite als Download zur Verfügung.

Kinostart: 7.7.2022

Filmwebsite: www.alfonszitterbacke-film.de

Verleih: X Verleih

Kino: Kant Kino, Kantstr. 54, 10627 Berlin

Anmeldung hier

 

Lust auf Kultur? Mitglieder der GEW BERLIN können für ein Jahr kostenlos Mitglied  beim "Kulturvolk | Freie Volksbühne Berlin e.V." werden -> mehr…

Der Chor der Jungen Alten in der GEW

„Wir bringen die GEW zum Klingen“... 

mehr…