GEW - Berlin
Du bist hier:

Beabsichtigte Anhebung des Pensionsalters

02.12.2016

Letzte Aktualisierung: 06.12.2016

Die mit der Veröffentlichung des Koalitionspapiers vom 17.11.2016 veröffentlichten Pläne der neuen Regierungskoalition zur Anhebung des Pensionsalters für Berliner Beamtinnen und Beamte lehnt die GEW BERLIN strikt ab.

Die GEW BERLIN fordert die künftige Koalition stattdessen auf Maßnahmen zu ergreifen (wie z.B. Altersteilzeit), um allen Beschäftigten im öffentlichen Dienst - sofern gewünscht - ein schrittweises früheres Ausscheiden aus dem Arbeitsleben zu ermöglichen, ohne größere Abschläge in Kauf nehmen zu müssen.