Mitgliederbereich

Passworthilfe

Bezirk Pankow

Die Pankower LDV-Delegierten (Juni 2017) 

Die Bezirksleitung der GEW Pankow

wurde am 22.03.2017 von der Mitgliederversammlung neu gewählt. Deine Pankower Ansprechpartner*innen...

... für Grundschulen:

  • Petra Kaersten, Lehrerin, Grundschule am Planetarium, petra.kaersten@gew-berlin.de
  • Steffen Wolff, Lehrer, Grundschule am Wasserturm, steffen.wolff@gew-berlin.de
  • Christel Feix, Erzieherin, Schule am Hamburger Platz
  • Dieter Endesfelder, Erzieher, Schule am Hohen Feld
  • Heike Standfuß, Erzieherin, Schule am Hamburger Platz

...für Oberschulen und Gemeinschaftsschulen:

  • Christoph Wälz, Lehrer, Kurt-Tucholsky-Oberschule, christoph.waelz@gew-berlin.de
  • Hendrik Förster, Lehrer, Max-Delbrück-Gymnasium

...aus dem Bezirksseniorenausschuss:

  • Karin Blaschke, Lehrerin i.R.

 

Kontakt zur Bezirksleitung:

GEW BERLIN
Bezirksleitung Pankow
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Telefon: 030 / 219993-0
Telefax: 030 / 219993-50
E-Mail: pankow@gew-berlin.de
Website: www.gew-berlin.de/pankow.php

Website des Pankower Personalrats: pr-schulen-pankow.de

Facebook: facebook.com/gewpankow

 

Letzte Aktualisierung: 24.10.2019

GEW-Initiative an ausgewählten Schulen:
Aktiv für Entlastung

Die Schule ist eine überforderte Institution. Seit vielen Jahren kritisiert die GEW BERLIN die hohe Arbeitsbelastung, die es einfach nicht möglich macht, den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen wirklich gerecht zu werden.

Wir fordern seit Jahren eine substantielle Senkung der Unterrichtsverpflichtung für Lehrkräfte und eine Erhöhung der Zeiten für die mittelbare pädagogische Arbeit der Erzieher*innen.
Entlastung ist alternativlos. Wenn wir uns mit unseren Forderungen durchsetzen, könnte das zu dem Befreiungsschlag werden, den alle Reformen der Senatsschulverwaltung nicht leisten konnten.

Derzeit unternehmen wir einen neuen Anlauf mit ganz anderen Methoden als zuvor: Bis Mitte November testen die GEW-Bezirksverbände an ausgewählten Schulen, ob eine Mehrheit der Kollegien hinter den Forderungen der GEW BERLIN steht und auch bereit ist, sich dafür einzusetzen. Die Resonanz ist quer durch Berlin bisher sehr gut. An einem Dutzend Schulen hat bereits eine deutliche Mehrheit der Kolleg*innen unsere Erklärung „Aktiv für Entlastung“ unterschrieben.

Ende November werden wir die Ergebnisse bei unserer Landesdelegiertenversammlung auswerten. Nur wenn wir einen großen Rückhalt an den ausgewählten Schulen haben, gehen wir in die zweite Phase und setzen die Erklärung dann an allen Schulen ein.
Ziel ist es, im nächsten Schuljahr so eine Stärke an den Schulen aufgebaut zu haben, dass wir zu großen Protesten aufrufen können – an den einzelnen Schulen, wie auch zentral. Wir brauchen dafür viele Mitstreiter*innen! Kommt zu unserer Info-Veranstaltung und diskutiert mit:

Pankow aktiv für Entlastung

An vier Pankower Schulen sammeln Kolleg*innen derzeit Unterstützung für unsere Forderungen nach Entlastung. Aktive dieser Schulen berichten, welche Erfahrungen es dabei bereits gab. Wir diskutieren gemeinsam, wie wir Entlastung durchsetzen können.
Di, 19.11.2019, 16:30 Uhr im Neuen Salon der Kneipe „Brotfabrik“

von Christoph Wälz, GEW-Bezirksleitung