GEW - Berlin
Du bist hier:

Berliner Bündnis "Qualität im Ganztag" - Kinder brauchen gute Ganztagsschulen

Das Berliner Bündnis Qualität im Ganztag fordert grundlegende Verbesserungen für die Berliner Ganztagsgrundschulen, damit diese ihren Bildungs- und Erziehungsauftrag erfüllen können. Über 90.000 Kinder verbringen heute ganze Tage an ihren Grundschulen.

Die Ganztagsgrundschulen stehen in der Verantwortung, die Bedingungen des Aufwachsens aller Kinder qualitativ zu verbessern. Sie haben eine aus pädagogischer und bildungswissenschaftlicher Sicht bestmögliche altersentsprechende Begleitung und Förderung der Kinder sicherzustellen.

Damit gute ganztägige Pädagogik gelingen kann, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Doch davon ist die Realität oft meilenweit entfernt. Seit 2005 sind alle Berliner Grundschulen offene oder gebundene Ganztagsschulen (davon 85 Prozent offene Ganztagsgrundschulen, in denen nicht jedes Kind einen Anspruch auf einen Platz hat). Doch dem quantitativen Ausbau ist kein qualitativer gefolgt.

Das Berliner Bündnis Qualität im Ganztag fordert deshalb:

Ausreichend Platz

  • mind. 3 qm pädagogische Nutzfläche für jedes Grundschulkind im Ganztag
  • schulische Arbeitsplätze für das pädagogische Fachpersonal
  • Einbeziehung außerschulischer Standorte im Sozialraum

Mehr Personal

  • einen besseren gesetzlichen Personalschlüssel von 1:15
  • personelle Ausstattung für Ausfallzeiten auch bei Erzieher*innen
  • einen Leitungsschlüssel von 1:150 (max. 2 Stellen pro Schule)

Mehr Zeit für gute Arbeit

  • verlässliche Ausstattung für mittelbare pädagogische Arbeit (Vor- und Nachbereitung, Teamabsprachen und Sitzungen, Eltern- und Netzwerkarbeit) in Höhe von 23% der Stellenausstattung
  • bessere Unterstützung der Teams in der fachlichen Begleitung von berufsbegleitenden Auszubildenden und anderen Quereinsteiger*innen

Bessere digitale Ausstattung

  • Zugang des Ganztags zur digitalen Infrastruktur der Schulen
  • eine schulische Ausstattung, die allen Kindern Zugänge zum digitalen Lernen ermöglicht

Das Berliner Bündnis Qualität im Ganztag ist ein Zusammenschluss von Verbänden, Eltern und Gewerkschaft. Zu den Erstunterzeichnern gehören: Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Berlin / Dachverband Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) / Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz / Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW BERLIN) / Grundschulverband, Landesgruppe Berlin / Landeselternausschuss (LEA) / Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin.

 

Mehr Informationen auf der Bündnis-Website unter www.qualitaet-im-ganztag.de