GEW - Berlin
Du bist hier:

Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH)

Der 2. Tarifvertrag zur Übernahme des Tarifrechts des Landes Berlin für die Beschäftigten des Pestalozzi-Fröbel-Hauses vom 30.03.2011 garantiert den Beschäftigten des Pestalozzi-Fröbel-Hauses dauerhaft dieselben tariflichen Arbeits- und Entgeltbedingungen wie für vergleichbare Beschäftigte beim Land Berlin zu. Nachfolgend eine Übersicht zu den bisher geschlossenen Vereinbarungen und Tarifverträgen zwischen dem Pestalozzi-Fröbel-Haus und der GEW BERLIN.

Ansprechpartner_in
Sabine Herzig
Referentin Vorstandsbereich Beamten-, Angestellten- und Tarifpolitik
030 / 219993-41

Telefonsprechzeiten:
  Mo. 13.00 bis 14.30 Uhr,
  Di. 13.00 - 16.00 Uhr,
  Mi. 13.00 - 17.00 Uhr,
  Do. 13.00 bis 16.00 Uhr,
  Fr. 13.00 - 15.00 Uhr

Julia Herzog
Referentin Vorstandsbereich Beamten-, Angestellten- und Tarifpolitik
030 / 219993-53

Telefonsprechzeiten:
  Mo. 13.00 bis 14.30 Uhr,
  Mi. 13.00 - 17.00 Uhr,
  Do. 13.00 bis 16.00 Uhr,
  Fr. 13.00 bis 14.30 Uhr oder bis 15.00 Uhr