Zum Inhalt springen

Bildungszeit – mein gutes Recht (hybrid)

Freistellung für Arbeitnehmer*innen und arbeitnehmerähnliche Personen zur politischen Bildung, beruflichen Weiterbildung und zur Qualifikation für das Ehrenamt

Das Bildungszeitgesetz existiert seit dem 01.09.2021 und löste das Berliner Bildungsurlaubsgesetz nach über 30 Jahren ab. Es gilt jetzt auch für arbeitnehmerähnliche Personen und ermöglicht ihnen auch die Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen. Wir erklären, was man mit Bildungszeit anfangen kann, wie man den Anspruch durchsetzt und was bei Konflikten getan werden kann.

Die Teilnahme wird auch online möglich sein („hybrid“). Bitte auch bei digitaler Teilnahme anmelden!!

Zugangsdaten:

https://gewberlin.webex.com/gewberlin-de/j.php?MTID=mf4500df3854bfb6f1b58eb4e3d9316c1
Meeting-Kennnummer: 2562 886 3143
Passwort: NDxK7333vmj
Über Telefon beitreten:
089-95460918 (dt. Festnetz)
Zugriffscode: 256 288 63143

Zielgruppe: Alle Mitgliedergruppen (ausgen. Beamt*innen)

Achtung: Das Seminar wurde verschoben! (ursprünglich 15.9.)

Termin
06.10.2022, 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
keiner
 Routenplaner
Referent_in
Antje Knuth
Senatsverwaltung Integration, Arbeit und Soziales