Zum Inhalt springen

Classroom Management –Theorie und Praxis des Umgangs mit Heterogenität (ausgebucht)

Das Seminar

  • stellt Forschungsbefunde zum Classroom Management vor;
  • setzt sich teilnehmerorientiert und praxisnah mit der Herausforderung der Komplexität und Heterogenität in Schulklassen auseinander;
  • sensibilisiert für Partizipation und Gemeinschaftsprozesse im Sinne einer wertschätzenden Klassenführung;
  • bietet anhand von videobasierten Einblicken Impulse und Anregungen für das tägliche „Multitasking" im Klassenzimmer.

Zielgruppe: Referendar*innen, Berufs- und Quereinsteiger*innen

Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
keiner, für Nichtmitglieder 25 €
 Routenplaner
Referent_in
Maike Hofmeister