Zum Inhalt springen

Fit für den Ruhestand (ausgebucht)

Wir möchten ab Oktober wieder angehende oder gerade frische Ruheständler*innen fit machen für das nachberufliche Leben. Das Seminar findet von Oktober bis März einmal monatlich statt. (Termine siehe unten)

Hier sind Informationen zum  Programm:
Übergänge sind immer mit Chancen und Risiken verbunden; so auch der Übergang in den Ruhestand. Was steht euch da bevor?  Die große Freiheit? Der Rückzug ins Private? Zunehmende Altersleiden? Zeit für alles, was bisher zurückstehen musste? Jedenfalls ein Leben, das bisher nicht gelebt werden konnte.
Aus der Fülle der Themen, über die es sich lohnt nachzudenken, sind hier nur einige herausgegriffen:

  • Wie möchte ich mich aus der Arbeit - von den KollegInnen verabschieden?
  • Mein/e PartnerIn  muss noch ein paar Jahre arbeiten. Was mache ich während dieser Zeit?
  • Wie kann ich mir selbst eine Zeitstruktur geben ohne "Stundenplan"?
  • Wie räume ich mit meiner beruflichen Vergangenheit auf - aufheben, wegwerfen, verschenken?
  • Was bin ich noch wert ohne Beruf?
  • Verpflichtungen gegenüber Eltern oder Enkelkindern - kann ich auch ohne berufliche Verpflichtungen Grenzen setzen?
  • Gesprächsthemen und -anlässe ändern sich: Ändert sich auch mein Freundes-/Bekanntenkreis?
  • Welche Interessen - alte oder neue Hobbys - will ich nun pflegen? Was habe ich lange vernachlässigt?
  • Wie werde ich mit finanziellen Einschränkungen zurechtkommen?

Diese und eure Wunschthemen verteilen wir auf die 6 Termine:
7.10.22, 18.11.22, 9.12.22, 13.1.23,  10.2.23 immer freitags von 17-19 Uhr und der Abschlusstermin am 3.3.23 von 17 bis 20 Uhr im GEW-Haus, Ahornstr.5, 10787 Berlin-Schöneberg (U-Bahnhof Nollendorfplatz)

Seminar nur für GEW-Mitglieder!

Beginn
Ende
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
kostenlos
 Routenplaner