Zum Inhalt springen

Frauen in und aus der Ukraine und Russland: Erfahrungen mit der russischen Invasion und Vertreibung

  • Folgen der Invasion für die Gleichstellung der Geschlechter und die sozialen Verhältnisse in der Ukraine. Widerstand und Organisierung.
  • Krieg im Namen der "traditionellen Werte": Welche Entwicklungen gibt es in der russischen Gesellschaft?
  • Integration oder Ausbeutung? Was sind die Erfahrungen von geflüchteten Frauen auf dem deutschen Arbeitsmarkt?


Mit
Kateryna Danilova, Sozialwissenschaftlerin und Aktivistin aus der Ukraine
und Sasha Talaver, Genderforscherin und feministische Aktivistin aus Russland

sprechen
Claudia Lichnofsky, Sprecherinnenrat der GEW BERLIN
und Christoph Wälz, verantwortlicher Redakteur der bbz
 

Kateryna Danilova spricht Deutsch, Sasha Talaver spricht Englisch. Eine Übersetzung findet nicht statt.

Termin
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
 Routenplaner