GEW - Berlin
Du bist hier:

Mit durchdachten Übergängen den Kita-Alltag erleichtern

In den meisten Einrichtungen müssen Kita-Kinder mehrmals täglich Personalveränderungen sozial und emotional ausbalancieren. Die Fachkräfte gehen zur Pause oder haben Dienstschluss. Während der Gang zum Bewegungsraum von einigen Kindern freudig begrüßt wird, beginnen andere zu weinen. Den Garten wieder zu verlassen, um Mittag essen zu gehen, wird zur anstrengenden Geduldsprobe zwischen einzelnen Kindern und den pädagogischen Fachkräften. Im Seminar werden die vielen „kleinen“ Übergänge des Kita-Alltags bezüglich ihrer Bedeutung näher beleuchtet. Ziel ist, individuelle Übergangsstrategien für Kinder kennenzulernen, die strukturellen Abläufe des Kitaalltags zu überdenken und den Wert der kollegialen Unterstützung schätzen zu lernen.

Termin
02.06.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
keiner, für Nichtmitglieder 50 Euro
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Referent_in
Sigrid Mönch