GEW - Berlin
Du bist hier:

Wertschätzung im pädagogischen Alltag.

In heutigen impulsiven, mobilen, individualisierten Zeiten scheint kaum mehr Platz für ein wertschätzendes Miteinander zu sein. Dies spiegelt sich auch in pädagogischen Settings wider: Sowohl Adressat*innen als auch Fachkräfte stehen oftmals vor der Herausforderung, unter Zeit- und Arbeitsdruck einen wertschätzenden Umgang zu praktizieren. Wir wollen gemeinsam Erfahrungen reflektieren, Handlungsstrategien entwickeln und dadurch Wertschätzung als Grundstein pädagogischer Handlungen verinnerlichen. Außerdem wollen wir die Verbindung von Stress und Wertschätzung im Alltag thematisieren.

Termin
12.03.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
keiner, für Nichtmitglieder 50 Euro
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Fabian Klasse
Gewerkschaftliche Bildungsarbeit
030 / 219993-60
Referent_innen
Hanna Neureuther
Yasmin Zakouri