Mitgliederbereich

Passworthilfe

GEW- Zeugnisprogramm

GEW BERLIN hat sich aus Vertrieb und Service des Zeugnisprogramms zurück gezogen

Letzte Aktualisierung: 23.11.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die GEW BERLIN hat auf Bitten etlicher Kolleginnen und Kollegen im 2005 beschlossen, das Programm „Berliner Zeugnisse“ der Fa. Zenk nach Liquidation der Firma fortzuführen. Mittlerweile ist das daraus entstandene Programm die mit Abstand am weitesten verbreitete Software für die Zeugniserstellung an Berliner Schulen.

Zum 1. Oktober 2017 hat sich die GEW BERLIN aus Vertrieb, Wartung und Service des Programms zurückgezogen, weil diese Aufgaben perspektivisch nicht mehr personell abgesichert werden konnten.Das Programm wird zukünftig unter dem Namen „Zeugnis“ allein von der Fa. Digisol fortgeführt. Digisol ist die Firma, die im Jahr 2005 das Programm im Auftrag der GEW BERLIN entwickelt und seither alle Änderungen daran programmiert hat. Bisher haben Digisol und die GEW BERLIN das Programm gemeinsam betreut. Ab dem 1. Oktober ist Digisol dafür allein verantwortlich. Alle Infos zum neuen Programm erfahren Sie unter der Internetadresse http://zeugnis.digisol.de.

Digisol wird die Nutzer des Programms – wie in der Vergangenheit die GEW BERLIN – per Newsletter über Änderungen informieren. Damit Sie diesen Service nutzen können, müssen Sie sich für den Newsletter unter der Email-Adresse zeugnis@digisol.de anmelden.

Auch wenn wir das Programm nicht mehr vertreiben, werden aber die für den Übergang erforderlichen Infos sowie die Downloadmöglichkeiten wie z.B. die des bisherigen Handbuchs, der Schriften etc. noch eine Weile auf unserer Website vorhalten (www.gew-berlin.de/zeugnis.php). Ebenso wird die Emailadresse zeugnis@gew-berlin.de bis auf Weiteres bedient, bevor sie dann zu Digisol umgeleitet bzw. abgeschaltet wird.