GEW - Berlin
Du bist hier:

Willkommen bei der Fachgruppe Kinder-, Jugendhilfe und Sozialarbeit

Wir sind als Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen tätig und zum Teil auch als Betriebsräte oder Personalrat*innen engagiert: Wir unterstützen die GEW-Mitglieder mit ihren Anliegen. Wir gründen und begleiten GEW-Betriebsgruppen bei öffentlichen und freien Trägern, hier stiften wir vor Ort Sinn, indem wir neue Stühle organisieren und durch Schallschutz für mehr Ruhe sorgen. Damit diese wichtigen Themen direkt vor Ort geklärt werden können, unterstützen wir die Kolleg*innen. Wir arbeiten mit den Fachgruppen »Tageseinrichtungen für Kinder« und »Kinder-, Jugendhilfe und Sozialarbeit« eng zusammen und koordinieren gewerkschaftliche Aktionen. Bei uns sind alle willkommen, denen nicht nur ihre Schutzbefohlenen am Herz liegen – sondern auch die Kolleg*innen in den Einrichtungen.

GEW BERLIN - auch für Dich im sozialen Bereich

Aufgrund des sozialstaatlichen Wandels sind wir in den verschiedensten Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit mit einem neuen Handlungsrahmen konfrontiert, der eine Ausdifferenzierung der Beschäftigungsverhältnisse beinhaltet. Es gibt sowohl mehr Freiheiten beispielsweise durch flexiblere Arbeitszeiten als auch die Tendenz zu prekärer Beschäftigung. Die Bandbreite gilt es für uns in den Blick zu nehmen, um Gemeinsamkeiten zu erkennen und gewerkschaftliche Gestaltungsmöglichkeiten auszuloten.
Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch im Monat von 19.00 - 21.00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle. Diese Treffen nutzen wir unter anderem zum:

  • Gegenseitigem Kennenlernen und Austausch über problematische Beschäftigungssituationen
  • Positionsentwicklung zu Themen wie z.B. Lohnentwicklung bei freien Trägern, zunehmende Arbeitsbelastung
  • Planung von Podiumsdiskussion, Fortbildungsveranstaltungen und Aktionen zu aktuellen Themen
  • Interne und externe Vernetzung

Zum Thema

Auch interessant...

Ansprechpartner_in
Ronny Fehler
Referent Vorstandsbereich Kinder-, Jugendhilfe und Sozialarbeit
030 / 219993-40

Telefonsprechzeiten:
  Mo., Di., Do. 13.00 bis 16.00 Uhr,
  Mi. 13.00 - 17.00 Uhr,
  Fr. 13.00 bis 15.00 Uhr