Zum Inhalt springen

Achtsamkeit und Empathie in der Klasse

Das psychische Wohlergehen ist für uns Pädagog*innen genauso wie für unsere Schüler*innen eine Basis, um uns gemeinsam weiterentwickeln zu können. In diesem Seminar lernen wir, wie wir in herausfordernden Situationen auf unsere eigenen Bedürfnisse schauen können. Darüber hinaus soll diskutiert werden, wie wir Kindern, die wir als herausfordernd erleben, helfen können, wieder zu ihrem Inneren Kontakt zu finden. Die Teilnehmer*innen lernen Übungen zur Stärkung der persönlichen Integrität und Achtsamkeit für sich und die Kinder kennen.

Zielgruppe: pädagogisch Tätige an Schulen, insbesondere Referendar*innen

Termin
08.10.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW-Haus
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
keiner, für Nichtmitglieder 50 €
 Routenplaner
Referent_in
Jovita Lisa Brose