GEW - Berlin
Du bist hier:

Anspracheschulung zum TV-L

Als Gewerkschafter*innen kämpfen wir für bessere Arbeitsbedingungen und bessere Bildung. Häufig beginnt dieser Kampf vor Ort: Im Personalraum, auf der Gesamtkonferenz, oder im Vier-Augen-Gespräch mit Kolleg*innen. Hier gilt es, sicher und überzeugend auftreten zu können.  Aber – was ist besonders wichtig in der Tarifrunde und wie kann ich das gut erklären? Wie motiviere ich Kolleg*innen, streiken zu gehen? Um das auszuprobieren, bieten wir eine Anspracheschulung zum TV-Lan.

Inhalte des Seminars:

  • Was fordern wir in dieser Tarifrunde?
  • Warum  streiken wir? Wer darf streiken? Was machen Beamt*innen?
  • Wie gewinne ich Kolleg*innen meiner Schule für den Streik?

Das Seminar hat viele praktische Anteile und aktive Übungen. Die Schulung setzt darauf, Dinge auszuprobieren und ein persönliches Feedback zu bekommen.

Am Verhandlungstisch wird die GEW von eurem Streik auf der Straße gestärkt. Jede*r Streikende*r zählt, alle werden gebraucht! Deshalb brauchen wir auch dich, damit du dein Kollegium für den Streik gewinnst. Eine persönliche Ansprache zählt mehr als tausende Plakate.

Die Referentin ist Angela Schmitz, Diplom-Soziologin, Sozialwirtin und systemischer Coach. Sie begleitet die Bundes-Mitgliederwerbeoffensive der GEW und hat bereits in mehreren Landesverbänden erfolgreich Ansprachetrainings durchgeführt.

Das Seminar findet von 9 bis 16 Uhr statt. Die Freistellung erfolgt über Urlaub aus besonderem Anlass (Sonderurlaub für gewerkschaftliche Zwecke).

Termin
26.10.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Referent_in
Angela Schmitz
Trainerin und Beraterin www.schmitz-coaching.de