Zum Inhalt springen

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg erleichtert es, mit emotionalen Belastungen und Konflikten im Alltag konstruktiv umzugehen, die eigenen Bedürfnisse und die anderer zu erkennen und auf dieser Grundlage die eigene Handlungsfähigkeit zu erweitern. An die Stelle einer trennenden Debatte kann ein verbindender Austausch treten. In dieser Einführung erhalten Sie viele Tipps und Hinweise zur Umsetzung in der pädagogischen Praxis. Wir arbeiten prozessorientiert an Beispielen der Kursteilnehmer*innen.

Termin
25.02.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
GEW BERLIN
Ahornstraße 5
10787 Berlin
Teilnahmebeitrag
keine, für Nichtmitglieder 50 €
 Routenplaner
Referent_in
Margot Festinori