GEW - Berlin
Du bist hier:

PR-WahlDein gutes Recht. Mach dein Kreuz.

In diesem Jahr ist es wichtiger denn je, dass wir wählen gehen.

30.10.2020 - von Tom Erdmann und Doreen Siebernik

Die Personalratswahlen 2020 stehen vor der Tür. Und vieles ist anders als in der Vergangenheit. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auch auf die Personalratswahlen sind immens. Es ist bis kurz vor der Wahl unklar, ob und welche Personalversammlungen stattfinden können. Die Mobilisierung für die Wahl ist so erschwert.

Gleichzeitig konkurrieren wir mit unserer Schwestergewerkschaft ver.di und dem Beamtenbund um Stimmen für den Hauptpersonalrat, in dem viele für Schulen, Kitas und Hochschulen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Wenn wir wollen, dass die Interessen von Lehrkräften, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen und Hochschulbeschäftigten prominent vertreten sind, dann müssen wir möglichst viele unserer GEW-Kolleg*innen motivieren, wählen zu gehen.

Oder anders ausgedrückt: Dann musst Du wählen gehen! Egal ob per Briefwahl oder an der Wahlurne. Wähle deine Kolleg*innen der GEW für den örtlichen Personalrat, für den Gesamtpersonalrat (wenn du in einer Schule beschäftigt bist) und wähle die Liste »Drei.Gemeinsam.Besser« für den Hauptpersonalrat.

Stärke deinen GEW-Kolleg*innen den Rücken. Sie setzen sich dafür ein, zusätzliche Belastungen in unseren Schulen, Kitas und Hochschulen zu verhindern. Sie schützen Kolleg*innen vor Benachteiligung und Willkür und unterstützen bei der Durchsetzung deiner Rechte und Anliegen. Je höher die Wahlbeteiligung desto stärker die Stellung der Personalräte gegenüber dem Arbeitgeber.

GEWählen, was dir wichtig ist!    

Tom Erdmann und Doreen Siebernik

Vorsitzende der GEW BERLIN und Mitglieder im Gesamtpersonalrat